InfosProduktübersichtAngebote aus unserem SortimentAktuell

Weißes Gold

Fine Bone China Porzellan

Steinzeug, Keramik oder Porzellan?
Schon vor rund 1000 Jahren konnte man bereits Keramik aus Ton brennen. Und glasiertes Steinzeug, das etwas eleganter als Keramik ist, wird seit rund 670 Jahren in den Küchen Europas verwendet. Wie man Porzellan, das "Weiße Gold" genau herstellt, wussten bis vor rund 300 Jahren nur die Chinesen. Am Hof von August dem Starken in Meissen wurde das Geheimnis 1707 entschlüsselt: 50 % Kaolin, 25 % Feldspat und 25 % Quarz.
Das in China erfundene "Weiße Gold" kam im Jahr 1710 nach Europa, da wurde die erste Porzellanmanufaktur in Meissen gegründet. Damit wurde auch in Europa eine neue Tradition von edlem Geschirr gegründet, die sich in vielfältiger Weise enzwickelte.

Unser "Weißes Gold" wird mit echter Handarbeit in perfekten Arbeitsschritten kombiniert mit modernster Technologie hergestellt und garantiert vollen Erfolg!